all-inkl.com: Rechteproblem FTP/PHP-Benutzer

Kategorie: Diverses
Publikationsdatum: 11.05.2015
Standardmäßig wird bei all-inkl.com das PHP als Apache-Modul ausgeführt. Das hat zur Folge, dass Ordner/Dateien, welche per FTP auf den Server kopiert wurden, per PHP nicht geändert werden können und Ordner/Dateien, welche per PHP auf dem Server erstellt wurden, per FTP nicht geändert werden können.
Damit dies kein Problem mehr ist, das PHP bitte als CGI/FPM ausführen.

Login mit den Kundendaten bei kas.all-inkl.com und in der Navigation den Punkt Domain bzw. Subdomain auswählen. Dann die gewünschte Domain bzw. Subdomain in der Liste bearbeiten.
Bei der Selectbox PHP Version bitte von x.x (als Apache-Modul) auf x.x (als CGI/FPM) umstellen.
Zusätzlich mittels dem Web-FTP allen Ordner/Dateien als Owner den FTP-Benutzer zuweisen.
Stichwörter: FTP-Benutzer, PHP-Benutzer, Rechteproblem, all-inkl.com
 
 
NACH OBEN